Hier seht Ihr mein neues Projekt:   RGV 250 Lucky Strike Bj. 1991

So, nach langem suchen ergatterte ich im November 2015 eine von noch wenigen Originalen Lucky Strike RGV´s, und da die RGV aus Bj. 91 ist, mußte Sie natürlich komplett zerlegt und ganz neu aufgebaut werden, hier mal ein paar Bilder von allem was ich über den Winter 2015/16 so an der RGV gemacht habe...

(zum vergrößern könnt ihr auf die Bilder klicken)

 

 

 

Verkleidung ab, und die Kiste erst mal komplett zerlegen um den Motor auszubauen und zu revidieren!

 

 

 

 

 

 

und da isser ja schon draußen, jaja ich weiß, ich hab hummeln im Ar....

 

 

Anschliesend gleich die Zylinder abgebaut um mal nach den Kolben zu schauen, jier war schon deutlicher verschleis nach rund 25000km und 25 Jahren zu erkennen,  die Zylinder habe ich zum Hohnen nach Fischer Kfz gegeben, dort wurde der Motor komplett revidiert: Neue Kolben, Neue verstärkte Schieber vom Fischer, Pleuellager erneuert, Kurbelwelle intstandgesetzt und gewuchtet, grade das Mittelwellenlager ist sehr anfällig und wurde mit getauscht, die Kupplung wurde in dem Zug gleich mit erneuert

 

 

 

 

Hier mal ein Bild vom ausgebauten Zylinder vor der Instandsetzung, man kann deutlich an den Glänzenden stellen erkennen, wo die Hohnung schon abgenutzt ist...

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kolben sahen nach dem Ausbau auch nicht viel besser aus und wurden erneuert

 

 

Die Gabel habe ich Komplett zerlegt und neu aufgebaut, alle Gleitbuchsen, Simmeringe wurden getauscht, Standrohre poliert und zum Schluss gabs neue Wilbers Federn  und Gabelöl, fääätisch ist die neue Gabel und bereit für den wiedereinbau...

 

 

 

 

 

 

 

Als nächstes mußte ich die 25 Jahre alten Bremssättel zerlegen, kaum zu glauben was da für ein Rotz rauskahm, die Dichtungen waren auch schon porös und ausgehärtet.

 

 

 

 

 

 

Nach einem Abend war es vollbracht, alle versiften Teile waren gereinigt und neu poliert, die neuen Dichtungen eingebaut und alles wieder zusammengesetzt, dazu gabs dann noch ein paar nagelneue Sinterbeläge

 

 

 

 

 

und da man mit solch einer tollen überholten Bremsanlage ja nicht die alte Scheiben fahren kann ist klar oder? Also bestellte ich mir im Internet noch schnell ein paar schicke gelochte Braking Bremsscheiben mit schwarzem

 

 

 

 

Da ich ja schon jahrelang mit Wilber TOP zufrieden bin, gönnte ich mir meiner RGV zu Weihnachten ein neues Federbein mit ausgleichsbehälter, Druck und Zugstufe voll einstellbar, einfach nur eine Augenweide :-)
 

 

 

 

 

 

 

 

und da ich ja hummeln im  A... habe, wurde es natürlich auch gleich eingebaut, vor dem einbau habe ich allerding die ganze Schwinge ausgebaut und alle Lager entfettet, gereinigt und neu geschmiert!!!

 

 

 

 

 

weil mir der 150 er hinterreifen der RGV etwas schmächtig wirkte, habe ich gleich einen neuen Satz Michelin Pilot Power in 160 hinten und 110 vorne bestellt, schade das es den BT 016 pro nicht mit der Freigabe in dieser Größe gab...aber so sieht das ganze doch schon recht ordentlich aus oder?

 

Nätürlich konnte auch dieser stinknormalo originale leisesäuselauspuff der RGV nicht dranbleiben, um der RGV einen schönen 2Takt Sound zu verpassen mußte er einer schönen Tyga GP Style Anlage weichen, hiermit war der 2 Takt sound schon deutlich kerniger

 

 

 

 

 

 

 

Das ist mein neues Schmankerl an der RGV, eine CNC-gefräste Tyga Alu Gabelbrücke, dafür bin ich extra von Trier zum Fischer Kfz nach Kaiserslautern gefahren,die Gabelbrücke wiegt nur ca. die hälfte der Originalen, da die Untere Brücke auch aus Alu ist und nicht wie Original aus Stahl, die Lagerschalen habe ich beim Emil Schwarz bestellt, sollen ja mit die besten Lager sein, zugegeben, eine tolleranz konnte ich nicht feststellen und die Gabelbrücke gleitete förmlich von rechts nach links nach dem Einbau...

 

 

 

 

Nach ein wenig stöbern im inet hab ich dem Mus Förster seine tollen gefrästen Zylinderköpfe mit auswechselbarer Kalotte gefunden, zwar nicht ganz günstig, aber für das Motortuning erste Wahl, also gleich ein Stz bestellt und gleich eingebaut...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


powered by Beepworld